Artist: Kendy Toms & The Red Boots
Album: Not Too Lazy, Not Too Fat
Year: 2007
Label: Turicaphon
Order-#: ES 73727

© Mai 2007 / Bruno Michel

Dass sich der Leadsänger einst als Interpret von Elvis einen Namen machte, ist auch bei der aktuellen CD von Kendy Toms & The Red Boots nicht zu überhören. Ansonsten allerdings bietet Not Too Lazy Not Too Fat auf sechzehn Titeln hervorragenden Rock ĎNí Roll im Stil der 50er und 60er Jahre.

Bei den Songs Love Letters und As Long As I Have You wurden als Background Sänger die legendären Jordanaires verpflichtet, die schon Elvis unterstützt hatten. Herausragend bei den Cover Songs ist für mich Rock This Town von Brian Setzer, der einst mit seinen Stray Cats die Rockabilly Welt aufmischte. Weniger gelungen ist der June Carter-Merle Kilgore Song Ring Of Fire, wo die Bläser durch ein Akkordeon ersetzt werden. Auch stimmlich kommt hier zu wenig Feeling rüber.

Dafür ist Honey Donít wieder ein Highlight. Carl Perkins hatte den Song einst als B-Seite seiner Single Blue Suede Shoes. 1964 wurde der Titel auch von den Beatles für ihr Album Beatles For Sale aufgenommen. Bleibt zu hoffen, dass die Band ihren Multi-Instrumentalisten Adrian Rappold motivieren kann, noch mehr eigene Songs auf das nächste Projekt zu bringen. Dessen Titel Lazy Cat ist nämlich nicht nur vom Text her gut, sondern auch ein Ohrwurm.

Info bei www.redboots.ch oder www.turicaphon.ch